Fabian Fuihl ist neuer Kommandant

Mit zwei Stimmen Mehrheit setzte sich Fabian Fuihl gegen Christian Benz, seinen Mitbewerber um das Amt des ersten Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Viechtach durch. In der Dienstversammlung am Freitagabend im Feuerwehrgerätehaus, auf deren Tagesordnung einzig die Neuwahl stand, stimmten 23 wahlberechtigte Aktive für Fuihl, 21 gaben ihre Stimme dem zweiten Kommandanten Christian Benz.

Nötig geworden war die Wahl, weil der bisherige erste Kommandant Christian Hauner im Juli zurückgetreten war, nachdem mehrmals anonym Kritik an ihm geäußert wurde. Vor der Abstimmung am Freitag appellierte zunächst Bürgermeister Franz Wittmann eindringlich an die Feuerwehrkameraden künftig wieder zusammenzuhalten. Auch zweiter Vorsitzender Karl-Heinz Schedlbauer fand vor der Wahl noch einige deutliche Worte. Er nannte es “erbärmlich” was gegen Hauner “angezettelt” wurde. “Wir haben einen guten Kommandanten durch Mobbing verloren”, meinte er. Nun aber gelte es in die Zukunft zu schauen. Die Gräben in der Wehr zwischen zwei Lagern müssten zugeschüttet werden. In seiner Antrittsrede forderte auch der neue erste Kommandant Zusammenhalt und Einigkeit: “Nur miteinander sind wir stark”. Zugleich gab er bekannt, sein Amt als erster Vorsitzender abzulegen. Bis zur Neuwahl im kommenden Januar übernimmt zweiter Vorsitzender Karl-Heinz Schedlbauer diese Funktion kommissarisch.

Quelle: Idowa

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.