Blechschaden bei Zusammenstoß mit Krankenwagen

Blechschaden ist am frühen Freitagnachmittag in der Paul-Maurer-Straße entstanden. Eine 74-jährige Frau hatte beim Ausfahren aus einem Supermarkt-Parkplatz einen Rettungswagen übersehen, der vom Stadtplatz kam. Weder die Unfallverursacherin noch der 54-jährige Fahrer des Rettungswagens wurden dabei verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 7000 Euro. Dies teilte ein Sprecher der Polizeiinspektion Viechtach mit.
Aus dem Fahrzeug der Frau lief nach dem Unfall Kraftstoff aus. Zwölf Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Viechtach waren vor Ort, um diesen zu binden und den Verkehr zu regeln.

Quelle: PNP

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.